Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Jetzt noch zur „Offenen Gartenpforte 2020“ anmelden

Noch bis zum 15. Februar können sich stolze Gartenbesitzerinnen und -besitzer zur Aktion „Offene Gartenpforte 2020“ anmelden. Das funktioniert online unter www.offene-gartenpforte-rheinland.de. Wer sich rechtzeitig anmeldet, findet seine grüne Oase in der offiziellen Broschüre des Amtes für Stadtgrün wieder.

Die Termine für die diesjährige Aktion stehen bereits fest: An den Wochenenden 16./17. Mai, 20./21. Juni, 18./19. Juli und 19./20. September 2020 öffnen wieder zahlreiche private Gärten im Rheinland ihre Pforten. Wer mitmachen möchte, sollte an mindestens zwei Aktionstagen Gartenfreunde bei sich willkommen heißen - bevorzugt zwischen 12 und 16 Uhr.  

In vergangenen Jahr waren allein in Bonn und Umgebung wieder 170 grüne Paradiese geöffnet, die den Besucherinnen und Besuchern viel Inspiration lieferten.

Die Aktion „Offene Gartenpforte“ wurde im Rheinland 2002 ins Leben gerufen und geht auf eine Initiative in England aus dem Jahre 1927 zurück. In Kooperation mit der Stiftung Schloss Dyck als koordinierende Stelle für das nördliche Rheinland ist das Amt für Stadtgrün der Stadt Bonn für das südliche Rheinland federführend zuständig.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Foto: Ute Odenthal-Gerhardt
  • Foto: Ute Odenthal-Gerhardt
  • Foto: Ute Odenthal-Gerhardt
  • Foto: Ute Odenthal-Gerhardt
  • Foto: Ute Odenthal-Gerhardt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...