Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Gerüstarbeiten: Vorübergehende Sperrung der Adenauerallee stadteinwärts

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW lässt die Fassaden des Uni-Hauptgebäudes sanieren. Aufgrund von Gerüstbauarbeiten am Koblenzer Tor muss die Adenauerallee von Freitag, 15. Januar 2021, 19 Uhr, bis Montag, 18. Januar 2021, 5 Uhr, in Fahrtrichtung Belderberg für den Verkehr gesperrt werden.

Der Abschnitt der Sperrung erstreckt sich vom Bereich der Abbiegespur zur Stockenstraße bis hin zur Konviktstraße stadteinwärts. Umleitungen werden für den entsprechenden Zeitraum über das Brassertufer und die Stockenstraße eingerichtet und frühzeitig ausgeschildert. Die Zufahrt zur Konviktstraße ist dann über das Brassertufer möglich, zur Entlastung wird die dortige Einbahnstraßenregelung für die Dauer der Sperrung aufgehoben. Die Zufahrt zum Ameron Hotel Königshof bleibt möglich.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...