Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Bonner Prinzenpaar besucht den Verwaltungsvorstand

Pünktlich zum Start des Straßenkarnevals hat das Bonner Prinzenpaar, Prinz Richard I. und Bonna Katharina III., am Dienstag, 18. Februar 2020, den Verwaltungsvorstand im Bonner Stadthaus besucht.

Mit dem Karnevalsklassiker „Ein schmucker Prinz“ zog das Prinzenpaar mit seinem Gefolge ins Büro von Oberbürgermeister Ashok Sridharan ein. Dieser begrüßte die Tollitäten bei der Sitzung des Verwaltungsvorstands – dem „Elferrat der Stadtverwaltung“.


„Das ganze Jahr trifft sich der Verwaltungsvorstand wöchentlich, um zu überlegen, wie wir das Alte Rathaus verteidigen können“, so Sridharan. Er merkte an, dass das Prinzenpaar in diesem Jahr „viel zu nett“ sei und der Rathaussturm somit eine harmonische Veranstaltung mit viel Freude werden würde.

Prinz Richard I. zeigte sich angriffsfreudig und kündigte an, mit Luftbildern, die derzeit vom Alten Rathaus angefertigt würden, den Sturm zu planen. Für die Bonnerinnen und Bonner hat das Prinzenpaar gutes Wetter bestellt, das bis Juni anhalten soll. Bonna Katharina III. ließ durchblicken, wie das Prinzenpaar das Alte Rathaus einnehmen möchte: Von einem Tunnel unter dem Markt war die Rede.

Der Sturm auf das Alte Rathaus findet am Sonntag, 23. Februar, ab 15 Uhr auf dem Markt statt.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Christoph Maria Profitlich/Bundesstadt Bonn
  • Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...