Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ – jetzt bewerben

Die Landesregierung NRW ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ auf. Gesucht werden innovative und nachhaltige Projekte im Zusammenhang mit Städtepartnerschaften und grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Die Gewinner können mit bis zu 5.000 Euro prämiert werden. Bewerbungsfrist ist der 1. Juni 2021.

Die Stadt Bonn macht auf die Ausschreibung des Wettbewerbs „Europa bei uns zuhause“ für Städte- und Projektpartnerschaften der nordrhein-westfälischen Landesregierung aufmerksam. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen vor 75 Jahren, bei der das Vereinigte Königreich Pate stand. Aus diesem Grund werden Aktivitäten, die diese wichtige Beziehung deutlich machen, besonders begrüßt. Gerade auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie soll mit dem Wettbewerb das Engagement für Zusammenhalt in Europa gewürdigt werden.

Das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Lands NRW prämiert dabei Projekte, die das Thema „Europa bei uns zuhause“ beispielsweise im Rahmen von (sich anbahnenden) Städtepartnerschaften umsetzen. Auch Aktivitäten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit niederländischen und belgischen Partnern sowie zivilgesellschaftliche Initiativen können eingereicht werden.

Mögliche Formate können zum Beispiel Festivals, Sportveranstaltungen oder Workshops sein, die die Vielfalt Europas sichtbar machen. Genauso können Projekte zum Austausch über Fachthemen wie beispielsweise Ehrenamt, Umweltschutz oder Hilfe für Menschen mit Handicap, die das gegenseitige Verständnis fördern, prämiert werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Durchführung dem jeweils aktuellen Stand möglicher Einschränkungen durch die Corona-Pandemie angemessen sein muss.

Gesucht werden innovative, übertragbare, öffentlichkeitswirksame und nachhaltige Ideen, die zwischen dem 1. August 2021 und 31. Juli 2022 umgesetzt werden. Diese können mit bis zu 5.000 Euro Kostenerstattung gefördert werden. Kommunen und zivilgesellschaftliche Akteure, die in vergangenen Jahren am Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ teilgenommen haben, können sich erneut bewerben. Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb läuft am 1. Juni 2021 ab.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen können auf  https://www.mbei.nrw/de/europa-bei-uns-zuhause abgerufen werden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...