Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

In der VHS: Landwirtschaft und Ernährung in Afrika

Seit mehreren Jahren führen das Deutsch-Afrikanische Zentrum und die Volkshochschule Bonn gemeinsam die Reihe „Afrikanische Aspekte“ durch. In diesem Semester schließt sie sich der VHS-Themenreihe „Landwirtschaft und Ernährung“ an und beleuchtet in sechs Veranstaltungen die Relevanz des Themas für den afrikanischen Kontinent. Die kostenfreien Veranstaltungen finden immer montags um 18 Uhr statt: zunächst online und, wenn das wieder möglich ist, in Präsenz im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1. 

Zum Auftakt am 1. März 2021 berichtet Werner Engelskirchen von der Uni Bonn, wie digitale Technologien die Landwirtschaft in Afrika verändern. Der massiv spürbare Klimawandel zwingt Afrikas Bauern zur Anpassung. Auch für Kleinfarmen gibt es kostengünstige, bisweilen kostenlose, digitale Lösungen für das Smartphone, auch in Afrika ein ständiger Begleiter.  

Am 15. März geht es um die Auswirkungen des industriellen Blumenanbaus in Ostafrika für den europäischen Markt. Die Chancen der Aquaponik, also der Verbindung von Fischzucht mit der Kultivierung von Nutzpflanzen, wird am 19. April behandelt. Am 3. Mai stehen kreative Strategien der Anpassung an den Klimawandel, die afrikanische Farmer entwickeln, auf der Tagesordnung. Warum Kleinbauern am meisten von Hunger betroffen sind, wird am 17. Mai untersucht. Und schließlich geht es am 7. Juni um Ernährungssicherung in Burkina Faso.

Auskünfte erteilt der Leiter des Fachbereichs Politik, Wissenschaft und Internationales der VHS Bonn, Andreas Preu, telefonisch unter der Nummer 0228 - 77 45 41 oder per E-Mail: andreas.preubonnde. Ein Flyer und weitere Informationen sind auch unter  www.vhs-bonn.de erhältlich.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...