Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

12. Bonner Netzwerkabend: Digitales Networking in Zeiten von Corona

Das Online-Meeting der Bonner Wirtschaftsförderung und der IHK Bonn/Rhein-Sieg am Mittwoch, 16. Dezember 2020, bietet die Möglichkeit, interessante Unternehmerinnen und Unternehmer zu treffen und sich über aktuelle Entwicklungen der Digitalisierung zu informieren.

Digitalisierung „Next Level“ ist das Schwerpunktthema des 12. Bonner Netzwerkabends, der am Mittwoch, 16. Dezember 2020, zwischen 16 und 18 Uhr erstmalig rein digital stattfindet. Zum Auftakt gibt es die „5x5 Präsentationen“. Dabei werden die Referentinnen und Referenten jeweils fünf Thesen zu ihren Themenschwerpunkten in jeweils fünf Minuten vorstellen.  

Die Themen reichen hierbei von Künstlicher Intelligenz (Nicole Langrock, Kompetenzplattform KI.NRW ), Cybersicherheit (Prof. Michael Meier, Universität Bonn), Blockchain (Prof. Wolfgang Prinz, Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT) bis hin zur Entwicklung Bonns zur „Smart City“ (Friedrich Fuß, CDO Bundesstadt Bonn) und zur Bedeutung von „Digital Corporate Responsibility“ (Dr. Saskia Dörr, WiseWay Berät Unternehmen). Anschließend wird es wieder eine Diskussion mit den Online-Teilnehmenden geben.

Mit dem Bonner Netzwerkabend haben die Bonner Wirtschaftsförderung und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg zum Jahresabschluss ein Format zur Information und zum Austausch etabliert, welches Corona-bedingt neue Wege ausprobieren muss. „Mit den aktuellen Vortragsthemen, einer angeregten Diskussion zwischen Vortragenden und Teilnehmenden sowie thematisch passenden Ausstellungen haben wir in den letzten Jahren immer um die 200 Unternehmerinnen und Unternehmer begrüßen können“, so Bonns Wirtschaftsförderin Victoria Appelbe. „Für das Netzwerken und den Austausch mit interessanten Personen haben wir auch eine digitale Plattform gefunden, die wir in diesem Jahr ausprobieren werden. Wir sind sehr gespannt, wie die Gäste sich auf diese Form des Netzwerkens einlassen werden“, so Thomas Poggenpohl, der bei der Bonner Wirtschaftsförderung für Digitalisierung und Innovation zuständig ist.

Weitere Informationen zu den Referenten und zum Ablauf sowie der Link zur Anmeldung sind unter  https://www.bonn.de/netzwerkabend abrufbar.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...