Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Menschen beachten an Weihnachten Corona-Schutzregeln

Die Menschen in Bonn haben sich in der Corona-Pandemie an den Weihnachtstagen vorsichtig und vernünftig verhalten. Diese Bilanz zieht die Stadt Bonn.

Sie dankt den Bonnerinnen und Bonnern dafür und hofft, dass sie auch an Silvester umsichtig sein und die geltenden Corona-Regelungen beachten werden. Insgesamt verlief Weihnachten 2020 für die Einsatzkräfte von Stadtordnungsdienst, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgesprochen ruhig.

Stadtordnungsdienst

Für den Stadtordnungsdienst und die Wache GABI (Gemeinsame Anlaufstelle Bonn-Innenstadt) gab es keine besonderen Vorkommnisse. Insbesondere musste nicht wegen Verstößen gegen die Corona-Schutzregeln eingeschritten werden. 

Feuerwehr und Rettungsdienst

Der Bereich Brandschutz und Technische Hilfeleistung war nur einige wenige Male bei kleineren Einsätzen gefordert. 

Die Wasserrettungseinheit wurde an Heiligabend zu einem vermeintlich gekenterten Kanufahrer an die Sieg gerufen. Dieser Einsatz konnte noch auf der Anfahrt abgebrochen werden, da der besagte Kanute wohlauf war.

Am ersten Weihnachtstag wurde ein herrenloses Ruderboot aus dem Rhein bei Plittersdorf gesichert. Da nicht auszuschließen war, dass sich auch Personen im Wasser und somit in Gefahr befanden, suchten zahlreiche Einsatzkräfte den Rhein zwischen dem Rheinhotel Dreesen und der Rheinaue ab. Dem war aber nicht so. Es klärte sich, dass das Ruderboot zuvor als vermisst gemeldet worden war und es sich wohl aufgrund des steigenden Rheinpegels losgerissen hatte. 

Der Rettungsdienst hatte an den Feiertagen ordentlich, aber nicht über das normale Maß hinaus zu tun. Die Einsätze verliefen ohne Besonderheiten. 

 

Inzidenzwert sinkt zum vierten Mal in Folge

Der Corona-Inzidenzwert für Bonn bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner liegt am Samstag, 26. Dezember 2020, bei 199,39. Er ist damit den vierten Tag in Folge gesunken. Der bisherige Höchststand war am 22. Dezember 2020 mit 244,55. 

Seit 28. Februar 2020 wurden insgesamt 6714 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. 63 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Zwischenzeitlich sind 5684 Personen wieder genesen, 967 aktuell infiziert. 2298 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Infos im Internet

Tagesaktuelle Informationen stellt die Stadtverwaltung im Internet unter  www.bonn.de/coronavirus bereit. Alles Wissenswerte rund um das Impfzentrum sind unter  www.bonn.de/impfzentrum zu finden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...