Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

VHS-Reihe zum Schwerpunktthema „Wasser“ startet

Die Volkshochschule Bonn startet am Montag, 31. August 2020, eine neue Themenreihe zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen - Sustainable Development Goals (SDGs). In diesem Semester steht das Thema „Wasser“ im Mittelpunkt.

Die Reihe beleuchtet in Fotoausstellungen, Vorträgen, Ausflügen und Online-Seminaren sowohl lokale und regionale Perspektiven als auch nationale und internationale Sichtweisen zum Thema „Wasser“. 

Ab Montag, 31. August 2020, ist zum Beispiel die Fotoausstellung „Farben - Strukturen - Dynamik“ in der VHS Bonn in Bad Godesberg, Michaelshof 2, zu sehen. Dietmar Simsheuser, Vorsitzender des Foto Clubs Bad Godesberg, präsentiert dort seine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Element Wasser. Die Fotos sind bis Freitag, 2. Oktober 2020, zu den Öffnungszeiten der Volkshochschule zu sehen: Montag bis Donnerstag: von 8.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 19 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 13 Uhr. Kursnummer: 1802.

Ebenfalls am Montag, 31. August, erzählt Dr. Carmen Anthonj von ihrer Forschung über Wasserversorgung und Gesundheit in der Inselwelt zwischen Fidschi, Kiribati und den Salomonen. Der kostenlose Vortrag mit dem Titel „Wasser und Gesundheit im Pazifik“ findet um 18 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Kursnummer: 1505.

Gemeinsam mit dem Haus der Natur organisiert die VHS am Samstag, 5. September 2020, von 10 bis 12 Uhr eine Forschungsreise an den Godesberger Bach. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, warum das Wasser so wichtig für den Wald ist und welche Tiere in den Bächen leben. Kursnummer: 1840.

Eigenheimbesitzerinnen und -besitzer können am Samstag, 19. September 2020, im Haus der Bildung lernen, wie sie ihre Immobilie vor Starkregen, Unwetter und Hochwasser schützen können. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch mit einzelnen Experten individuelle Fragen zu klären. Kursnummer: 1912.

Am Donnerstag, 24. September 2020, lädt die VHS zum Informationsbesuch bei der Wachstation der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft Bezirk Bonn (DLRG) ein. Neben Einblicken in die Technik der Fahrzeuge demonstriert ein Team der DLRG Bonn bei einer Rettungsübung, wie ein Einsatz in der gefährlichen Strömung des Rheins abläuft. Kursnummer: 1124.

Für alle Termine außer für die Fotoaustellung sind Anmeldungen erforderlich. Alle Infos dazu sowie ein detailliertes Programm sind auf der Homepage der VHS Bonn zu finden unter  www.vhs-bonn.de, Politik, Wissenschaft und Internationales. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Pixabay.com
  • Foto: Thilo Beu/Theater Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • VHS Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...