Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Wöchentlicher Treff für ukrainische Mütter, Schwangere und Kleinkinder

Die psychologische Erziehungs- und Familienberatungsstelle lädt ukrainische und nicht-ukrainische Mütter, Schwangere und Kleinkinder ein, sich mit anderen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Der Treff ist immer dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Dabei gibt es die Möglichkeit, mit den Gruppenleiterinnen Paola Pisano und Laura Zumdick verschiedene Themen rund um Kinder und Familie zu besprechen. Für die Kinder gibt es außerdem einen Bereich, in dem sie gemeinsam spielen und singen können. Eine Übersetzerin für Ukrainisch/Russisch ist anwesend, zudem sprechen die Gruppenleiterinnen Englisch. Die psychologische Erziehungs- und Familienberatungsstelle freut sich auf ein Kennenlernen!

Der wöchentliche Treff ist kostenlos und findet in den Räumen der Beratungsstelle in der Oppelner Straße 130 (Haltestelle Tannenbusch Mitte) statt. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0228-774562 oder per E-Mail an  psychologische.beratungsstellebonnde anmelden oder einfach vorbeikommen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise