Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Delegation aus der Ukraine zu Gast bei OB Katja Dörner

Bonns Oberbürgermeisterin Katja Dörner hat am Dienstag, 23. August 2022, eine Delegation aus dem ukrainischen Cherson im Stadthaus empfangen. Anlass ist die Veranstaltung „Solidarität Bonn Ukraine“ zum ukrainischen 31. Unabhängigkeitstag am Mittwoch, 24. August 2022, ab 16 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz.

Gespräch im Stadthaus zur Situation der Ukraine: (v.l.) Michailo Linetskiy, Oleksandr Samoilenko, Katja Dörner, Anzhelika Rudnytska und Pavlo Hrosul.

„Unsere Solidarität und unser Mitgefühl gelten den Menschen in der Ukraine“, betonte die Oberbürgermeisterin. „Der russische Angriffskrieg ist durch nichts zu rechtfertigen. Er hat Tod, Verwüstung und Leid nach Europa gebracht, und seine negativen Folgen betreffen die gesamte Welt.“

In Bonn leben aktuell knapp 4.000 Menschen aus der Ukraine, die vor dem Krieg geflohen sind. „Diese Menschen, die hier bei uns Zuflucht gefunden haben, wollen wir die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen. Ich freue mich, dass die Ukrainer*innen hier in Bonn ihren Unabhängigkeitstag feiern. Die Feier ist gerade jetzt ein wichtiges Zeichen für Demokratie und Freiheit in der Ukraine.“

Zu Gast im Stadthaus waren Michailo Linetskiy, Landrat der Region Cherson, Oleksandr Samoilenko, Präsident der Landesversammlung der Cherson Oblast, die ukrainische Sängerin Anzhelika Rudnytska (engagiert in der Flüchtlingshilfe) sowie Pavlo Hrosul, Vorsitzender des Deutsch-Ukrainischen Bündnisses „Solidarität Bonn Ukraine“ (SoliBU). Die beiden Vertreter der Region Cherson sind auf Einladung der Initiative aus Kyiv, wo die Exilregierung des Oblast Cherson ihren Sitz hat, zu Gesprächen in Bonn und Köln. Sie nehmen auch am 24. August an den Veranstaltungen zur Feier des ukrainischen Unabhängigkeitstages auf dem Bonner Münsterplatz teil. Das Bündnis Solidarität Bonn Ukraine unterstützt die Region Cherson, die aktuell von russischen Truppen besetzt ist, mit Spenden und Hilfsgütern.

Cherson ist eine Seehafenstadt und die Hauptstadt der Oblast (=Verwaltungseinheit) Cherson, eine von 25 Verwaltungseinheiten, im Süden der Ukraine, in der rund 290.000 Menschen lebten. In der Oblast Cherson lebten mehr als eine Million Einwohner*innen (Stand: Anfang des Jahres 2021). Die meisten Menschen sind heute auf der Flucht. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn