Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

25. SWB-Sommerfestival unter Klima-Flagge

Das Sommerfestival bietet noch bis Ende September eine musikalische Auszeit vom Alltag. Mit Rock, Pop, Soul, Latino, Schlager und kölschen Liedern ist für alle etwas dabei. Klimabanner der SWB Energie und Wasser weisen den Besucherinnen und Besuchern in diesem Jahr den Weg in den Biergarten des Parkrestaurants Rheinaue.

Dies ist eine Pressemitteilung der SWB 

Wie sich mit den Produkten der SWB „Gemeinsam CO2 reduzieren“ lässt, erfahren die Gäste auf diesen Transparenten. So pflanzen die SWB jährlich gemeinsam mit Bonner Familien, die Ökostrom des Lokalversorgers beziehen, Bäume im Stadtwald. 22.000 „SWB-Setzlinge“ wachsen dort bereits und sparen jährlich 275 Tonnen CO2 ein. 14 verschiedene Motive machen auf dieses und weiteres vielfältiges Engagement von SWB Energie und Wasser aufmerksam. Mehr Infos gibt es  hier (Öffnet in einem neuen Tab).

„Wir sind froh, das Sommerfestival seit vielen Jahren begleiten zu dürfen, und nutzen diese Bühne gern, um den Bonnerinnen und Bonnern zu zeigen, dass wir genauso lang in den Klimaschutz investieren", betont SWB-Kommunikationsleiter Jürgen Winterwerp. "Die Unterstützung traditionsreicher Veranstaltungen liegt uns gerade in der Pandemie am Herzen. Wir halten Bonn auch kulturell am Laufen", so Winterwerp weiter.

60 Konzerte in der grünen Lunge Bonns

Zum 25. Mal treten beim Sommerfestival Bands aus Bonn und der Region montags bis samstags von 19.30 bis 22 Uhr auf. Dazu gehört zum Beispiel am 25. August die Fanta-4-Tribute-Band „Vier gewinnt“.

Bis zum Finale des Musikspektakels am Samstag, 25. September, präsentiert SWB Energie und Wasser zahlreiche Konzerte. In Kombination mit der bereits gestarteten Reihe „SWB Jazz and more“, die bis Ende September sonntags von 14 bis 17 Uhr läuft, gehen so mehr als 60 abwechslungsreiche Konzerte über die Bühne. Das Festival ist in diesem Jahr bis Ende September verlängert worden, da aufgrund der Flutkatastrophe pausiert worden war.

Pandemiebedingt werden Eintrittstickets online gebucht. Sie kosten aus technischen Gründen 5 Euro. Davon werden den Besuchern 4,80 Euro als Verzehrgutschein vor Ort erstattet. Das Programm des SWB-Sommerfestivals 2021 gibt es hier:  www.rheinaue.de (Öffnet in einem neuen Tab).
 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...