Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

"Bonn"-Besatzung verkauft Glühwein für den guten Zweck

ib - Zum fünften Mal schenken die Marinesoldaten des Einsatzgruppenversorgers (EGV) "Bonn" Glühwein für einen guten Zweck in ihrer Patenstadt aus. Der Ausschank findet von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Dezember, von 10 bis 19 Uhr wieder an einem Stand auf der Kirchenmeile am Bonner Münster statt.

Bei Glühwein, Tee und Kakao haben interessierte Bonnerinnen und Bonner Gelegenheit, mit der 15-köpfigen Abordnung aus Wilhelmshaven – dem Heimathafen des Schiffes – ins Gespräch zu kommen. Am Freitagnachmittag und am Samstag ist auch der Kommandant der „Bonn“, Fregattenkapitän Jobst Berg, vor Ort und freut sich auf den Kontakt mit der Bevölkerung. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Freundeskreises Einsatzgruppenversorger „Bonn“, Bodo Buhse, wird er zuvor Oberbürgermeister Ashok Sridharan seinen Antrittsbesuch abstatten.

Der Erlös der Aktion kommt je zur Hälfte der Wilhelmshavener Tafel und der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin zur Förderung der St. Martinstradition in der Bonner City zugute. Der Glühweinausschank hat schon Tradition. Es handelt sich in diesem Jahr um den fünften Besuch einer Delegation des Schiffes in Bonn zu diesem Zweck. Auch in den Vorjahren kam der gesamte Erlös karitativen Einrichtungen zugute.

Die "Bonn" ist der dritte Einsatzgruppenversorger der deutschen Marine. Alle Schiffe dieser Klasse sind nach Städten mit großer demokratischer Tradition benannt: "Berlin", "Frankfurt am Main" und seit April 2012 (Schiffstaufe) auch "Bonn". Einsatzgruppenversorger haben den Auftrag, Einsatzverbände in See logistisch und sanitätsdienstlich zu unterstützen. Dazu gehört unter anderem der Transport von Proviant, Wasser, Munition und Kraftstoffen und deren Umschlag auf andere Marineschiffe sowie das umweltverträgliche Entsorgen anfallender Abwasser und Abfälle. Die "Bonn" wurde im September 2013 offiziell in Dienst gestellt und konnte dieses Jahr erstmalig offiziell ihre Einsatzfähigkeit nachweisen. Für das Jahr 2016 ist geplant, dass die „Bonn“ während eines NATO-Manövers als Flaggschiff im Mittelmeer operiert.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundeswehr - Marine
  • Foto: Thilo Beu/Theater Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Stadtmuseum Bonn
  • Bundesstadt BOnn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...