Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

ICLEI-Weltkongress 2021 tagt digital

Die Bonner Oberbürgermeisterin Katja Dörner übernimmt das Klimaschutzportfolio im Weltvorstand des internationalen Städtenetzwerks.

Der Weltkongress des internationalen Städtenetzwerks ICLEI findet vom 13. bis 15. April 2021 in Malmö in Schweden statt, aufgrund der weltweiten Infektionslage als rein digitaler Auftakt, dem im Frühsommer 2022 eine Vor-Ort-Veranstaltung folgen soll. Dem Städtenetzwerk für Nachhaltigkeit gehören mehr als 1.700 Städte in aller Welt an, Bonn ist seit 1999 aktives Mitglied und Sitz des ICLEI-Weltsekretariats. 

Oberbürgermeisterin Katja Dörner, die im März in den Vorstand 2021 bis 2024 des weltweiten Städtenetzwerks gewählt wurde, wird am Weltkongress und an der am Montag, 12. April 2021, stattfindenden konstituierenden Vorstandssitzung teilnehmen. Sie übernimmt gemeinsam mit Tunc Soyer, dem Bürgermeister der türkischen Metropolregion Izmir, das Portfolio Klimaschutz und Niedrigemissionen, dessen Arbeitsplan sie in der Sitzung präsentieren wird. Ihr Augenmerk liegt dabei auf den Themen Klimaneutralität und integriertes Handeln für Klima und Nachhaltigkeit. 

OB Dörner wird im Rahmen ihres Portfolios insbesondere auch die Beziehungen mit den Vereinten Nationen in Bonn, die in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiern, pflegen und ausbauen. Mit der Exekutivsekretärin des Klimasekretariates, Patricia Espinosa, steht sie dazu bereits in Kontakt. Ein Anliegen für Katja Dörner ist auch die Konferenzreihe Daring Cities, die in diesem Jahr erneut von Bonn aus Städte und Regionen für ambitioniertes Handeln im Klimaschutz zusammenbringt. 

Im Rahmen des virtuellen Kongressprogrammes wird Katja Dörner am Donnerstag, 15. April 2021, 16 Uhr, sprechen. Nach der Anmeldung unter  https://worldcongress.iclei.org/ (Öffnet in einem neuen Tab) kann diese Veranstaltung auch online verfolgt werden. Dörner wird nach einer Keynote des japanischen Umweltministers Shinjirō Koizumi gemeinsam mit dem neu gewählten ICLEI-Präsidenten Bürgermeister Frank Cownie aus Des Moines, Iowa/USA, in einen moderierten Dialog zu den Themen Klimaschutz und Niedrigemissionen gehen und dabei die Klimaziele der Stadt Bonn vorstellen.

Im Rahmen der Runde werden zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Vertreterinnen und Vertreter internationaler Organisationen sprechen. Die Debatte soll auch im Rahmen der Daring Cities Konferenz in Bonn im Oktober weitergeführt werden und 2022 in eine Vor-Ort-Konferenz in Malmö münden. Die Oberbürgermeisterin von Malmö, Katrin Stjernfeld-Jammeh, ist Erste Vizepräsidentin von ICLEI.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...