Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Vortrag „Islamistischer Einfluss in Kita und Schule“

Islamistische Gruppierungen und ihre Anhänger versuchen auf verschiedenen Wegen, gezielt Einfluss auf Kinder und Jugendliche - vornehmlich aus Einwanderermilieus - zu nehmen. Im Blick haben sie auch pädagogische Einrichtungen und berufen sich häufig auf die Religionsfreiheit.

Die Stabsstelle Integration der Stadt Bonn lädt daher am Dienstag, 5. November 2019, um 17.30 Uhr im Haus Migrapolis, Brüdergasse 16-18, zur Veranstaltung „Zwischen Religionsfreiheit und Demokratiefeindlichkeit - Islamistischer Einfluss in Kita und Schule“ ein. Referent ist Kurt Edler. Der Experte für Islamismus-Prävention in Bildungseinrichtungen arbeitet aktuell auch im Salafismus-Online-Beirat der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Veranstaltung wendet sich in erster Linie an pädagogische Fachkräfte.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • sunny studio/stock.adobe.com/Fotolia.com
  • open source
  • Regionales Bildungsbüro/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...