Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Neue Fahrbahndecke im „Langer Grabenweg"

Anfang November lässt das Tiefbauamt der Stadt Bonn die Straße Langer Grabenweg im Abschnitt zwischen Max-Löbner-Straße und Heinemannstraße erneuern und bringt dort eine neue Asphaltdecke auf.

Für die vorhergehenden Regulierungsarbeiten im Rinnen- und Bordsteinbereich und der Anpassung von Einbauteilen ist eine Teilsperrung der Straße Langer Grabenweg notwendig. Sie ist in dieser Zeit für den Durchgangsverkehr und ÖPNV gesperrt, Anlieger haben bis zur Baustelle freie Fahrt. Für den anschließenden Einbau der Asphaltdeckschicht ist eine Vollsperrung nötig. Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Kosten für die Maßnahme, die voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein soll, liegen bei etwa 60.000 Euro.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Repro: Michael Sondermann
  • Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...