Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Erste Ideen zur Gestaltung des Spielplatzes in Geislar

Die Stadt Bonn möchte an der Schwester-Melania-Straße/Ecke Im Rübengarten im Neubaugebiet Geislar West einen neuen Spielplatz bauen. Erste Ideen zur Gestaltung werden am Montag, 2. Dezember 2019, von 16.30 Uhr bis 18 Uhr im Clubheim des TV Geislar, Liestraße 33, vorgestellt.

Bereits im September 2019 hat die Stadt Bonn dazu eingeladen, Vorstellungen und Wünsche für den neuen Spielplatz in die Planung einzubringen. Jetzt lädt Beuels Jugendpflegerin Lou Krahnke vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Bonn zum zweiten Teil der Beteiligung ein, bei dem die ersten Ideen zur Umsetzung vorgestellt werden. Auch hier können Kinder, Anwohnerinnen und Anwohner ihre Anregungen einbringen. Der konkrete Entwurf soll dann auf Basis der Diskussionsergebnisse entstehen. Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Lou Krahnke telefonisch unter 0228-77 56 68 und Andrea Koors, Kinder- und Jugendbeauftragte, unter 0228-77 58 79 zur Verfügung. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Racle Fotodesign/stock.adobe.com
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Jugendfarm Bonn e.V.
  • Jugendfarm Bonn e.V.
  • Jugendfarm Bonn e.V.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...