Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Bodelschwinghschule und Rheinschule: Schwimmbecken geöffnet

Das Lehrschwimmbecken an der Bodelschwinghschule in Bad Godesberg ist ab Freitag, 29. November 2019, für Schulen und Vereine wieder geöffnet. Außerdem kann auch das Lehrschwimmbecken in der Rheinschule in Endenich nach kurzer Schließung wieder öffnen.

Im Lehrschwimmbecken an der Bodelschwinghschule war Anfang September unterhalb des Beckenbodens ein Rohr gebrochen. Diese Undichtigkeit wurde nun behoben. Die Stadt Bonn hat Schulen und Vereine, die das Becken nutzen, informiert. Die Reparaturarbeiten haben etwa 18.000 Euro gekostet. 

Das Lehrschwimmbecken der Rheinschule musste am Dienstag, 26. November 2019, aufgrund eines Defekts an der Technik des Hubbodens geschlossen werden. Nachdem der Defekt kurzfristig behoben wurde, konnte das Becken am Donnerstag, 28. November 2019, wieder eröffnen. Die Stadt Bonn hat die Schulen und Vereine darüber informiert, dass das Lehrschwimmbecken wieder genutzt werden kann.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...