Inhalt anspringen

VHS - Naturschutz und lokale Entwicklung in Lateinamerika

Länder in Lateinamerika stehen vor der Alternative, landwirtschaftliche Produkte für den Weltmarkt oder die lokale Bevölkerung zu produzieren.

Am Mittwoch, 22. Mai 2019, um 19.30 Uhr geht Dr. A. Cristina de la Vega-Leinert von der Universität Greifswald der Frage nach, ob kleinbäuerliche Systeme auch in exportorientierten Wertschöpfungsketten funktionieren. Können Neoliberalismus, nachhaltige Landwirtschaft und das gute Leben auf dem Land gemeinsam gedeihen?

Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...