Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Veranstaltung zur Bürgerbeteiligung „Dreizehnmorgenweg“

Auf dem Grundstück Godesberger Allee 171/Dreizehnmorgenweg 38 soll ein modernes Bürogebäude entstehen. Die Vorhabenträgerin, Landmarken AG aus Aachen, hat dafür einen Architekturwettbewerb durchgeführt. Am Dienstag, 4. Juni 2019, können sich Bonnerinnen und Bonner um 17 Uhr im Gebäude Godesberger Allee 171 über das Bauvorhaben und das weitere Planungsverfahren informieren.

Dabei haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich mit der Vorhabenträgerin und mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Bonn auszutauschen und ihre Meinung zum Projekt zu äußern.

Die Planung kann zusätzlich von Montag, 3. Juni 2019, bis Montag, 17. Juni 2019, im Stadtplanungsamt, Etage 8 C, Stadthaus, Berliner Platz 2, und im Rathaus Bad Godesberg, Kurfürstenallee 1a, eingesehen werden. Auch online gibt es Informationen zum Projekt: www.bonn.de, Suchbegriff: Dreizehnmorgenweg.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Stadt Koblenz
  • Europäische Union, Europäischer Sozialfond
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...