Inhalt anspringen

Venedig in der Operette - Buchpräsentation mit Ralph Fischer

„Von Seufzerbrücken, Dogen und Makkaronihändlern. Wie die Operette Venedig inszeniert“, so nennt Ralph Fischer seinen vergnüglich zu lesenden Essay über Kompositionen von Jacques Offenbach, Johann Strauß Sohn und Arthur Sullivan.

Am Freitag, 10. Mai 2019, stellt Ralph Fischer um 19 Uhr sein Buch in der Musikbibliothek im Schumannhaus, Sebastianstraße 182, vor. Der Eintritt ist frei.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto & Courtesy the artists and Buchmann Galerie Berlin/©VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...