Inhalt anspringen

Selbst-Mitgefühl durch Meditation

Englischsprachiger Vortrag in der VHS

Wie kann Mitgefühl für sich und andere durch Meditation geweckt und entfaltet werden? Dazu referiert Yesche Udo Regel am Dienstag, 4. Juni, um 18 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, in englischer Sprache. Titel des Vortrags: „An Introduction into Buddhist and Secular Meditations to Enhance Self-Compassion“. Regel war buddhistischer Mönch und unterrichtet seit vielen Jahren Buddhismus und Meditation im gesamten deutschen Sprachraum. Die Teilnahme kostet sechs Euro Anmeldung ist möglich unter www.vhs-bonn.de.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Christian Schwier - Fotolia
  • Katharina Kraus
  • Volker Lannert
  • Volker Lannert, Universität Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...