Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Präventionskongress „Gesund bleiben“ in Bonn

Der Präventionskongress „Prävention macht Gesundheit“ findet am 23. und 24. Mai 2019 im Bonner Telekom Dome statt. Oberbürgermeister Ashok Sridharan eröffnet die Veranstaltung. Zu den mehr als 50 Rednerinnen und Rednern zählen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Dr. Eckart von Hirschhausen und Professor Ingo Froböse.

Die Veranstaltung umfasst einen Fachkongress sowie eine Publikumsmesse mit freiem Eintritt. Eingeladen sind Familien, Bürgerinnen und Bürger sowie Expertinnen und Experten, die sich für gesundheitliche Prävention in ihren vielen Facetten interessieren. Neben dem Fachkongress mit praxisorientierten Schulungsblöcken und einer Preisverleihung für das Engagement in der Prävention werden eine Show-Bühne, ein Sporttest für Grundschüler und viele Mitmachaktionen geboten. Das Programm für alle Besucherinnen und Besucher umfasst Themen, wie „Fit durch die Schule“, „Leistungsfähige Mitarbeiter“, ein Ernährungsquiz, Yoga, gesunde Ernährung, „vom Spitzensport lernen“ bis zu „wie bleibt man gesund und aktiv im Ruhestand“.

Darüber hinaus präsentieren 40 Aussteller ihr Angebot rund um das Thema Bewegung und Gesundheit. Wer dabei hungrig wird, dem zeigen die Köche Björn Moschinksi und Anthony Sarpong auf der Showbühne, wie man schnell und einfach gesund kochen kann. Auch das Team des Arbeitskreises Jugendzahnpflege ist mit einem Stand auf dem Kongress vertreten. Der Arbeitskreis Jugendzahnpflege in der Bundesstadt Bonn fördert mit zahlreichen Maßnahmen in Kindergärten und Schulen die Pflege und Gesunderhaltung der Zähne.

Über die Gesellschaft für Prävention

50 Gründungsmitglieder aus Medizin, Politik, Industrie und Verbänden haben 2007 die "Gesellschaft für Prävention“ gegründet, die seitdem den Dialog rund um das Thema Prävention fördert und für einen Austausch zwischen den Leistungserbringern aus Medizin, gesundheitlicher Versorgung, den Entscheidern aus Gesellschaft und Politik sowie der Bevölkerung unter Berücksichtigung des demographischen Wandels sorgt. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Arbeitskreis Jugendzahnpflege in der Bundesstadt Bonn e.V.
  • Foto: ©sepy - stock.adobe.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...