Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Kinderfest im Römberbad auch bei schlechtem Wetter

Zum Start der Freibadsaison wird an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai 2019, ein Kinderfest im Römerbad gefeiert. Mit dem Fest wird von 13 bis 17 Uhr das neue Kinderbecken eingeweiht. Das Sport und Bäderamt hat ein abwechslungsreiches Programm organisiert, das auch bei Regen stattfindet. Es wird der reguläre Eintritt erhoben, das heißt Kinder unter sieben Jahren zahlen nichts.

Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Bezirksbürgermeisterin Brigitta Poppe-Reiners werden das Kinderbecken gegen 11.30 Uhr einweihen. Um 13 Uhr startet das Kinderfest mit Animation.

"Es lohnt sich zu kommen, selbst wenn kein Badewetter angesagt ist, denn das Kinderfest findet auch auf der Wiese und bei Regen unter dem Vordach statt", erklärt Elke Palm vom Sport- und Bäderamt. Sie weist außerdem darauf hin, dass die kleinen und großen Gäste nicht unbedingt Badekleidung tragen müssen, um mitzufeiern. Sie sollten wetterentsprechend gekleidet sein.   

Für die Feier am Nachmittag konnte das Sport- und Bäderamt die Animations-Show "Kinderzeit mit Adelheid" gewinnen. Adelheid kommt mit ihren Freunden Schlaufuchs Cally, Captain Panik, Lady Lilli und Kinderclown Maxi ins Römerbad. Zum Programm gehören Spiele und Wettkämpfe, Kinder-Bingo, eine lustige Schminkparade, der Jonglierkurs, ein Spielemobil sowie eine Mini-Hüpfburg und Luftballon-Aktionen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Wavebreak Media Micro/stock.adobe.com
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...