Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Jahrespartnerschaft: Oro Verde schützt den Regenwald - und holt ihn nach Bonn

BN - Den Regenwald nach Bonn holen möchte die Tropenwaldstiftung Oro Verde als aktuelle Jahrespartnerin der Stadt Bonn. Erstes sichtbares Zeichen dafür ist der Regenwaldbus, den Dr. Volkhard Wille, Vorstand Oro Verde, Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Anja Wenmakers, Geschäftsführerin SWB Bus und Bahn, sowie der Bonner Comic-Zeichner Özi bei einem gemeinsamen Pressegespräch am Freitag, 15. März 2019, vor dem Alten Rathaus vorstellten.

Mit dem Regenwaldbus und weiteren Programmpunkten im Partnerschaftsjahr will Oro Verde den Regenwald in Bonn sichtbar, hörbar und erlebbar machen. Ein Jahr lang soll der Bus die Bonnerinnen und Bonner zu einem Spiel einladen, bei dem es darum geht, Fotos vom Bus unter dem Hashtag #aufmerksamkeitschenken im Netz oder mit der Organisation zu teilen. Unter den Teilnehmenden werden jeden Monat drei Wimmelposter mit den Tiermotiven des Busses verlost.

Die Vorlage dazu stammt von Comic-Zeichner Özi, der schon für viele Unterrichtsreihen von Oro Verde gezeichnet hat. Özi hat übrigens auch die Klimabahn der SWB gestaltet, die seit Ende 2017 für die internationalen Projektpartnerstädte Bonns wirbt.

Im Mai startet eine Ausstellung mit dem Titel „Hier und Da“ zu den Themen Regenwald im Einkaufswagen und nachhaltigem Konsum im Haus der Bildung. Bis in den Herbst bietet die Tropenwaldstiftung Oro Verde zudem Vorträge zu den besonders artenreichen Regenwäldern ihrer Projektregionen an, um ihre Arbeit noch transparenter zu machen. Außerdem sind Mitmachaktionen geplant. Im „Regenwald-Ruheort“ können Interessierte beispielsweise in die faszinierende Klangwelt der tropischen Regenwälder eintauchen. Die Aktion soll im Frühsommer mitten in der City sowie beim Tag der offenen Tür im Alten Rathaus im Juni und beim Tag der Vereinten Nationen im Oktober stattfinden.

Regenwälder sind enorm wichtig für das Weltklima

Seit 30 Jahren setzt sich die Bonner Tropenwaldstiftung für den Erhalt der tropischen Regenwälder ein, die zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde gehören. Rund zwei Drittel aller Tier- und Pflanzenarten weltweit finden sich hier.

Oro-Verde-Vorstand Dr. Volkhard Wille betonte: „Die tropischen Regenwälder sind als riesige Kohlenstoffspeicher enorm wichtig für das Weltklima. Die Jahrespartnerschaft mit der Stadt Bonn gibt uns die Chance, die Menschen hier an unserem Heimatstandort für diese einzigartigen Wälder zu begeistern. Wir möchten den Bonnerinnen und Bonnern die Augen öffnen für die Schönheit und die Bedeutung des Regenwaldes – und für die vielen Berührungspunkte, die sie im Alltag schon mit dem Regenwald haben. Schenke Aufmerksamkeit für die Regenwälder, darum geht es. Denn die Regenwälder brauchen unsere Aufmerksamkeit, wenn wir sie erhalten wollen.“

OB Sridharan verwies darauf, dass die Tropenwaldstiftung mit ihrem Engagement gleich mehrere „Kernthemen“ des internationalen Standortes Bonn verbinde, nämlich neben Klima- und Umweltschutz auch Artenvielfalt, Armutsbekämpfung und Bildung. „Die Arbeit von Oro Verde zeigt eindrucksvoll, wie vielfältig Themen miteinander verflochten sind. Das ist bei den 17 nachhaltigen Einwicklungszielen der Vereinten Nationen ähnlich, zu deren Erreichen wir als Stadt Bonn mit unserer erst kürzlich beschlossenen Nachhaltigkeitsstrategie einen Beitrag leisten wollen“, so der Oberbürgermeister.

SWB Bus und Bahn Geschäftsführerin Anja Wenmakers ergänzte: „Wir betreiben Klimaschutz in Bonn mit elektrischen Bahnen, rüsten insgesamt 77 ältere Dieselbusse der Euro-V-Norm, 50 davon auch dank der Förderung des Bundes, mit Filtertechnik auf Euro-VI-Niveau nach und leisten somit aktiv unseren Beitrag, die Luftqualität in Bonn zu verbessern und Fahrverbote zu vermeiden.“

SWB Bus und Bahn unterstützt das Projekt Jahrespartnerschaft mit Oro Verde mit der Bereitstellung des Busses. „Langfristig bleibt unser Ziel, die gesamte Flotte auf E-Busse umzustellen und somit lokal komplett emissionsfrei unterwegs zu sein“, so Anja Wenmakers.

Hintergrund Jahrespartnerschaft

Seit dem Jahr 2000 geht die Stadt Bonn jährlich eine besondere Verbindung mit internationalen oder international tätigen Organisationen ein, die in Bonn ihren Hauptsitz haben. Ziel der Partnerschaft ist es, die Arbeit des Jahrespartners vorzustellen und Bonn als Standort internationaler Zusammenarbeit weiter zu profilieren.

Weitere Informationen zu bisherigen Jahrespartnerschaft der Stadt Bonn und zur aktuellen Jahrespartnerin der Tropenwaldstiftung Oro Verde findet man unter www.bonn.de/jahrespartnerschaft.

Weitere Informationen zum Programm des Partnerschaftsjahres mit Oro Verde gibt es auf der Homepage der Tropenwaldstiftung unter www.oroverde.de/aufmerksamkeit.

Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Bonn

Mit einer eigenen Nachhaltigkeitsstrategie engagiert sich Bonn für die Umsetzung der 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) der Vereinten Nationen. www.bonn.de/nachhaltigkeitsstrategie.  

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Oro Verde
  • Martin Baumann/Oro Verde
  • Birgit Rücker/S
  • Böschemeyer/SWB
  • Wuthrich Didier/Fotolia.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...