Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

VHS-Vortrag: Artenvielfalt für den Garten

BN - Durch einheimische Pflanzen und vielfältige Strukturen lässt sich jeder noch so kleine Garten zum Lebensraum für die bedrohte Insektenwelt aufwerten, worauf sich bald auch Vögel, Igel und Amphibien ansiedeln.

Am Mittwoch, 20. März 2019, um 18 Uhr zeigt der Fotograf Martin Herbst anhand bestechender Makro-Aufnahmen, welche Artenfülle herrschen kann, wenn die Anforderungen der Tiere an ihren Lebensraum erfüllt werden.

Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Martin Rudolph/kommbio
  • A. Mittelstaedt
  • A. Mittelstaedt
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • A. Mittelstaedt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...