Inhalt anspringen

Kulturförderung: Anträge bis zum 1. Juli 2019 einreichen

Das Kulturamt der Bundesstadt Bonn vergibt zweimal im Jahr Mittel zur Förderung kultureller Projekte mit innovativem Charakter. Professionell arbeitende Gruppen, Künstlerinnen und Künstler können ihre Anträge für Projekte, die im 1. Halbjahr 2020 stattfinden sollen, bis Montag, 1. Juli 2019, beim Kulturamt einreichen.

Dem Antrag sind eine Projektbeschreibung sowie ein verbindlicher Kosten- und Finanzierungsplan beizufügen. Die beantragten Projekte müssen zudem in Bonn durchgeführt werden. Weitere Informationen sowie das Antragsformular gibt es online unter: www.bonn.de/kulturfoerderung.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.pexels.com
  • Guido Oberhäuser/Kunstmuseum Bonn
  • Repro: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Fotograf: Barbara Frommann/Universität Bonn
  • Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...