Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Erweiterter City-Ring wird ab September 2019 getestet

Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am 4. Juli 2019 – vorbehaltlich der Anhörung der Bezirksvertretung Bonn – beschlossen, einen erweiterten City-Ring vom 1. September 2019 bis zum 31. März 2020 zu testen.

Im Mai 2018 hatte der Stadtrat die Verwaltung beauftragt, einen Test für einen erweiterten City-Ring zu konzeptionieren. Das Ziel ist es, Autoverkehre auf Rathausgasse, Stockenstraße, Am Hof und Wesselstraße zu reduzieren, somit die Innenstadt zu entlasten und die städtebauliche Anbindung des Universitätshauptgebäudes an die City zu verbessern. Als alternative Fahrtroute können Verkehre aus Richtung Süden stattdessen die Straßen Am Hofgarten, Fritz-Tillmann-Straße und die Kaiserstraße befahren. Die geschlossene Zufahrt vom Kaiserplatz in die Maximilianstraße würde wieder geöffnet.

Entsprechend dieser Vorgaben führte die Stadtverwaltung Verkehrszählungen durch, betrachtete verschiedene Varianten im Verkehrsmodell, beriet das Thema mit Verbänden und legte den Ratsgremien eine Beschlussvorlage vor.

Der Stadtrat hat nun den Test des erweiterten City-Rings beschlossen. Dabei soll die Stockenstraße entgegen des Beschlusses aus dem Jahr 2018 zunächst vom 1. September bis 31. Dezember 2019 geöffnet bleiben. Vom 1. Januar bis zum 31. März 2020 wird die Durchfahrt von der Stockenstraße auf die Straße Am Hof für motorisierte Verkehre gesperrt und die Einbahnstraße Franziskanerstraße umgekehrt.

Die Stadtverwaltung wird bis zum Start des Versuchs im September eine Anwohner- und Bürgerinformation organisieren. Sie wird die Probephase permanent beobachten und anschließend evaluieren.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • William 87/stock.adobe.com
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • www.biostaedte.de
  • Otto Durst/Fotolia.com
  • Böschemeyer/SWB

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...