Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Deutsch lernen und Kultureinrichtungen besuchen

Gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Bonn bietet die Internationale Begegnungsstätte in den Sommerferien einen Deutsch-Sprachkurs mit Kulturprogramm für Jugendliche an.

Neben dem Deutschunterricht, der in den sechs Wochen der Sommerferien jeweils am Dienstag und Donnerstag von 11.30 bis 12.50 Uhr stattfindet, besuchen die Jugendlichen von 10 bis 16 Jahren jeden Donnerstagnachmittag – nach einem Mittagsimbiss in der Internationalen Begegnungsstätte – eine Bonner Kultureinrichtung. Dort finden verschiedene Workshops statt. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Malen, Street-Fotografie, Theater und Tanz. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Anmeldungen nimmt die Internationale Begegnungsstätte per E-Mail ibbonnde oder telefonisch 0228 – 36 76 10 10 entgegen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Christine Langer-Pueschel/ Fotolia
  • Privat
  • william87/stock.adobe.com
  • contrastwerkstatt/Fotolia.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...