Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Fahrbahnsanierung im Kreuzungsbereich Bornheimer Straße

Das Tiefbauamt der Stadt Bonn erneuert ab Montag, 19. August 2019, den Kreuzungsbereich Bornheimer Straße/Am Alten Friedhof/Berliner Platz. Dort wird die abgesackte und unebene Fahrbahndecke im Bereich der Mittelinsel auf der Straße Am Alten Friedhof in Fahrtrichtung Thomastraße saniert. Die Arbeiten werden voraussichtlich nach acht Werktagen abgeschlossen sein, die Kosten betragen etwa 30.000 Euro.

Für diese Arbeiten sind folgende Vollsperrungen erforderlich:

Vollsperrung der Fahrspur aus Richtung Oxfordstraße/Berliner Platz kommend in Richtung Thomastraße. Vollsperrung der Wendespur (U-Turn) in Richtung Oxfordstraße. Vollsperrung der Linksabbiegespur der Straße Am Alten Friedhof in Richtung Bornheimer Straße.

Eine Umleitung erfolgt über die Bornheimer Straße, Ellerstraße und Thomastraße und wird entsprechend ausgeschildert.

Diese Baumaßnahme mit den dazu erforderlichen Sperrungen in der viel befahrenen Kreuzung hat das Tiefbauamt in die erfahrungsgemäß verkehrsärmere Zeit der Sommerferien gelegt, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Für die unvermeidbaren Behinderungen bittet die Stadt um Verständnis.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Repro: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...