Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Beethoven-Zwillinge: Nach New York bekommt Genf einen Ludwig

Wer am Freitag in der Mittagszeit den Münsterplatz passiert hat, könnte geglaubt haben, Beethovens kleinem Bruder zu begegnen. Denn Dr. Josef Moch hat am 16. August vor Ort eine Beethovenfigur an Oberbürgermeister Sridharan übergeben, die dem Beethoven-Denkmal nachempfunden ist.

Bonnerinnen und Bonnern sind die Beethoven-Figuren in diversen Farben und Gestaltungen wohl bekannt. Rund um das Beethovenfest werden sie auf dem Münsterplatz aufgestellt. Viele der Figuren sind in den Läden von Bonner Geschäftsleuten beheimatet. Doch dieser Beethoven ist ein besonderer. Es handelt sich um die gleiche Figur, die Oberbürgermeister Sridharan im Jahr 2016 in New York im Deutschen Haus übergeben hat.

Beide Figuren sind im Studio der Firma Moch Figuren entstanden und gehen auf Reisen, um für die Stadt Bonn und das Beethoven-Jubiläumsjahr zu werben. Markante Attribute der Skulptur sind die UNO-Farbe Blau und das offizielle Logo - der Olivenzweig. Zusätzlich bilden drei Notenzeilen das wesentliche Merkmal. Auf ihnen steht die eindringliche Melodie aus dem Chorsatz von Beethovens 9. Sinfonie und der Textpassage aus Schillers Ode an die Freude: "Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt". Der Text ist in den Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch abgefasst.

"Dieser Beethoven ist ein gelungener Sympathieträger für Bonn und ein eindrucksvolles Zeichen der Völkerverständigung", sagte Sridharan bei der Übergabe. "Ludwig van Beethoven und die Vereinten Nationen stehen für ein globales Miteinander – und das macht den internationalen Standort Bonn aus! Ich freue mich, dass unser Ludwig am Tag der deutschen Einheit in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Genf ein zweites Zuhause finden wird", so der OB weiter.

Die blaue Beethoven-Figur wird am 3. Oktober 2019 bei einem Empfang, den die Stadt Bonn gemeinsam mit der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland ausrichtet, feierlich übergeben. Vor Ort werden rund 300 Gäste sein, darunter Vertreterinnen und Vertreter der Vereinten Nationen und weiterer internationaler Organisationen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Beethovenfest Bonn 2019
  • Beethovenfest Bonn 2019

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...