Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Rat beschließt Bau einer Kita in Poppelsdorf

BN - Die Stadt Bonn wird eine viergruppige Kindertageseinrichtung auf dem Gelände des ehemaligen Jugendhauses Sankt Sebastian bauen.
Das hat der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 27. September 2018, beschlossen.

Durch den Neubau werden circa 65 Betreuungsplätze geschaffen. In Poppelsdorf fehlen laut Kindergartenbedarfsplan aktuell circa 90 Betreuungsplätze für Kinder bis zur Einschulung. Weil im Umfeld freie Flächen für den Bau von weiteren Kindertagesstätten fehlen, soll statt der ursprünglich geplanten zweigruppigen eine viergruppige Kindertagesstätte errichtet werden. Für den Bau der neuen Kita wird auch die angrenzende Freifläche benötigt. Diese war ursprünglich in der Spielplatzbedarfsplanung 2007 für eine Spielfläche vorgesehen. Die Stadt prüft nun alternative Standorte für einen Spielplatz in der Umgebung.

Um die viergruppige Kindertageseinrichtung zu bauen, muss der Bebauungsplan geändert werden. Die Verwaltung wird hierzu einen Beschlussvorschlag erarbeiten und den politischen Gremien vorlegen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...