Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

50 neue Wohnungen in der Didinkirica-Anlage

BN - Die so genannte Didinkirica-Wohnanlage liegt in Castell zwischen den Straßen Am Römerkastell, Graurheindorfer Straße, Rosental und Drususstraße. Die Wohnbau GmbH als Eigentümerin plant im Zuge der energetischen Sanierung ihrer Gebäude auch drei Neubauten. Da der Rat der Stadt Bonn am 3. Mai 2018 den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 6522-1 als Satzung beschlossen hat, sind die planungsrechtlichen Voraussetzungen für dieses Bauprojekt geschaffen.

Die in den 70er Jahren entstandene Wohnanlage umfasst zwei sich gegenüberliegende fünf- bis achtgeschossige Gebäudezeilen mit Flachdach. Durch ihre Baustruktur und Terrassenbauweise hebt sie sich von der Bebauung aus der Gründerzeit ab. Der zwischen den Häuserzeilen gelegene Freiraum ist als frei zugängliche Grünfläche bzw. als Innenhof gestaltet. Hier befinden sich die rekonstruierten Reste der christlichen Dietkirche (=Volkskirche), woher sich auch der Name der Siedlung ableitet, sowie einige Abgüsse und ein Bronzemodell der in der Bauphase der Didinkirica-Wohnanlage frei gelegten Reste eines römischen Legionslagers.

Mit den neuen Wohnhäusern können zusätzlich zu den 177 bestehenden Wohnungen circa 50 neue Wohneinheiten errichtet werden. Es sollen überwiegend kleinere 2-Zimmer-Wohnungen realisiert werden, um zusammen mit den verfügbaren 3- bis 4-Zimmer-Wohnungen ein Wohnungsangebot für verschieden große Haushalte schaffen zu können. Der grüne Innenraum der Wohnanlage soll erhalten und im Rahmen der Neubaumaßnahmen insgesamt aufgewertet werden. Die Wohnbau GmbH wird den Spielbereich um circa 545 auf rund 2.000 Quadratmeter erweitern, die Grünanlage durch Ersatz- und Neupflanzungen bereichern und den „archäologischen Park“ in Abstimmung mit dem Landschaftsverband Rheinland neu konzipieren.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...