Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Online-Ummeldung: Einfache Meldevorgänge flexibel und zeitsparend erledigen

BN - Die Bundesstadt Bonn bietet Einzelpersonen, die innerhalb des Stadtgebietes umziehen, ab Montag, 30. Juli 2018, einen neuen Service an: Sie können einen Teil ihrer Ummeldung bequem von zu Hause aus erledigen und anschließend die Adressänderung auf dem Personalausweis ohne Termin zu den allgemeinen Öffnungszeiten an der Stadthaus-Information vornehmen lassen.

Und so funktioniert die Online-Ummeldung:

Auf der Internetseite www.bonn.de/online-ummeldung gibt es ein Onlineformular für die Ummeldung. Mit der eID-Funktion (elektronischer Identitätsnachweis) des Personalausweises kann dieses automatisch ausgefüllt werden. Dann muss nur noch die unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung eingescannt und in das Formular hochgeladen werden. Abschließend werden die Daten online an die Stadtverwaltung übermittelt.

Auch wer nicht über die eID-Funktion des neuen Personalausweises verfügt, kann das Online-Formular zu Hause am PC ausfüllen. Allerdings muss das Formular dann ausgedruckt, unterschrieben und zusammen mit der ausgefüllten und unterschriebenen Wohnungsgeberbestätigung per Post an die Meldebehörde geschickt werden.

Sobald der Antrag geprüft und die Daten verarbeitet worden sind, erhält die umzumeldende Person eine Bestätigung per E-Mail. Sie kann dann montags und donnerstags zwischen 8 und 18 Uhr sowie dienstags und mittwochs  zwischen 8 und 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, freitags zwischen 8 und 13 Uhr ohne Termin an der Stadthaus-Information im Foyer des Stadthauses zum Schalter „Online-Ummeldung“ kommen. Dort wird sowohl die Änderung des Personalausweises vorgenommen als auch die Ummeldung abgeschlossen.

Ummeldungen mehrerer Personen oder von Familien müssen weiterhin mit Termin erledigt werden, da die Ummeldung bei diesen Personen aufwändiger ist.

Mit diesem Pilot-Projekt, das zunächst auf sechs Monate angelegt ist, können die Bürgerinnen und Bürger einfache Meldevorgänge flexibel und zeitsparend erledigt werden. Flexibel, da sie den ersten Teil der Ummeldung am heimischen PC durchführen können. Und zeitsparend, da für die Änderung auf dem Personalausweis kein Termin benötigt wird und die Stadthaus-Info längere Öffnungszeiten hat als das Dienstleistungszentrum.

Selbstverständlich besteht weiterhin die Möglichkeit, sich im Dienstleistungszentrum mit Termin und ohne Online-Formular umzumelden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.pexels.com
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • gena96 - Fotolia

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...