Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

BERICHT AUS BONN/KULTUR - Molière, Marx und Händel: Das Feiertagsprogramm am Theater Bonn

Bonn - Auch dieses Jahr bietet das Theater Bonn wieder ein vielfältiges Festtags-Programm für alle, die es an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel in die Oper bzw. ins Schauspiel zieht.

Zu den Feiertagsvorstellungen, die noch nicht ausverkauft sind, zählt am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember 2018, im Schauspielhaus die Komödie "Ein Menschenfeind". In diesem Stück erzählt Molière die komische Tragödie eines Idealisten, der mit seiner Moral an seiner Umgebung scheitern muss.

Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember 2018, läuft nachmittags im Opernhaus Richard Wagners "Lohengrin" in der Inszenierung des internationalen Starregisseurs und Bühnenbildners Marco Arturo Marelli.

Das Jahr 2019 wird am Theater Bonn mit einer konzertanten Premiere im Opernhaus begrüßt: Am Dienstag, 1. Januar 2019, feiert Amilcare Ponchiellis "La Gioconda" unter der musikalischen Leitung des Ersten Kapellmeisters Hermes Helfricht Premiere.

Volles Programm auch zwischen den Jahren

Am Donnerstag, 27. Dezember 2018, wird in der Werkstatt das Stück "Die Zofen" von Jean Genet aufgeführt. Darin beschreibt der französische Autor die tragisch-komische Suche nach Identität und Selbstbestimmtheit der Dienstmädchen Claire und Solange. Am Freitag, 28. Dezember 2018, stolpert ein ehemaliger Schlagersänger in "Schlafende Hunde" von Lothar Kittstein auf dem Weg zum Comeback über die eigene Vergangenheit.

Im Opernhaus ist am selben Abend mit "Marx in London" ein neues Werk des britischen Komponisten Jonathan Dove zu erleben, das einen satirischen Blick auf das Leben des einflussreichen Gesellschaftstheoretikers Karl Marx wirft.

Georg-Friedrich Händels Oper "Xerxes" wird am Sonntag, 30. Dezember 2018, im Opernhaus gespielt. Der italienische Regisseur Leonardo Muscato gab mit dieser Inszenierung im Geiste der Commedia dell’arte im Oktober sein Deutschland-Debüt. Weitere Infos gibt es auf www.theater-bonn.de.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Michael Mittermeier
  • Beethovenfest Bonn 2019
  • Beethovenfest Bonn 2019
  • Beethovenfest Bonn 2019
  • Beethovenfest Bonn 2019
  • Foto: Meike Böschemeyer/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...