Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Kanal in der Gerhard-Rohlfs-Straße wird erneuert

ib - Das Tiefbauamt der Stadt Bonn lässt den Kanal in der Gerhard-Rohlfs-Straße in Bad Godesberg auf einer Länge von etwa 200 Metern erneuern. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich ab Montag, 5. Januar, und sollen im Juli 2015 abgeschlossen sein.

Wegen des Umfangs der Bauarbeiten sind Verkehrsbehinderungen unvermeidlich. Damit die Beeinträchtigungen so gering wie möglich bleiben, werden die Kanalbauarbeiten als kurze Wanderbaustelle ausgeführt. Dabei muss die Straße im Baustellenbereich voll gesperrt werden. Anlieger können jedoch jeweils bis zur Baustelle einfahren. Im Verlauf der Arbeiten werden entsprechende Park- und Halteverbote eingerichtet. Die Baukosten betragen rund 315 000 Euro.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Repro: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Martin Magunia, Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...