Inhalt anspringen

Rundum nachhaltig.

Terre des hommes Bonn

Konsum ohne Kinderarbeit? So gut wie unmöglich. Ob Kaffee, Kakao oder Kosmetik – in vielen Alltagsprodukten steckt Kinderarbeit. Die Zahl arbeitender Kinder steigt, Schulschließungen und Lockdowns während der Pandemie verschlimmerten die Situation. 

terre des hommes setzt sich weltweit für Kinder und ihre Familien ein, die unter ausbeuterischen Lebens- und Arbeitsbedingungen leiden. Der Verein arbeitet mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen. Auch Unternehmen und Politik werden in die Pflicht genommen, zum Beispiel über das Lieferkettengesetz. Das Ziel: faire Bezahlung, menschliche Arbeitsbedingungen ohne Gesundheitsgefahren, Schule statt Schuften für die Jüngsten. Die terre des hommes Gruppe Bonn unterstützt das internationale Engagement von terre des hommes mit Aktionen und Aufklärungsarbeit. Neue Aktive sind herzlich willkommen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • terre des hommes