Inhalt anspringen

Gedenkstätte Bonn

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus


Der 27. Januar, Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz, wird in Deutschland seit 1996 als nationaler Gedenktag für alle Opfer des Nationalsozialismus begangen.

Initative zum Gedenken an die Bonner Opfer des Nationalsozialismus

Wie in jedem Jahr findet die Veranstaltung in Kooperation mit der Initiative zum Gedenken an die Bonner Opfer des Nationalsozialismus statt. Ihr gehören an: das BildungsForum Lernwelten, die Deutsch-Israelische Gesellschaft – AG Bonn, das Evangelische Forum, die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Bonn, das Katholische Bildungswerk, die Synagogengemeinde Bonn, Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., die Beueler Initiative gegen Fremdenhass sowie die Volkshochschule Bonn, das Stadtarchiv, die Gedenkstätte, der Förderverein der Gedenkstätte Bonn e.V. und das Theater der Bundesstadt Bonn.