Inhalt anspringen

Freiwilligenagentur Bonn.

Spendenparlament: Förderantrag bis 18. Februar einreichen

Das Bonner Spendenparlament stellt 30.000 Euro für soziale und ökologische Projekte zur Verfügung. Anträge auf Projektförderung müssen bis zum 18. Februar beim Bonner Spendenparlament eingegangen sein. Voraussetzung für die Förderung: Gemeinnützigkeit des Vereins und Vereinssitz in Bonn oder einer angrenzenden Kommune. Die Entscheidung über die Projektmittelvergabe wird bei der nächsten Parlamentssitzung am 17. April getroffen.

Weitere Informationen:  www.bonner-spendenparlament.de/5-0-Fuer-die-Vereine (Öffnet in einem neuen Tab)