Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. April 2014



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Aktuelles und Termine


 

Hände © BMSG, Bundesministerium für soziale Sicherheit,

Senior © Friedrich Gier, Bonn

Der Wunsch nach einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen wächst. Die Programme reichen von Sprachkursen über Internetkurse, Sportangebote, generationsübergreifende Aktionen bis hin zu Fachvorträgen zu rechtlichen Themen.


Veranstaltungskalender
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/veranstaltungssuche/index.html?recherchestart= 1&veranstaltung_kategorie[]=73

Veranstaltungsprogramm Senioren II. Quartal 2014 [PDF, 429 KB]
Haus der Bonner Altenhilfe und städtische Begegnungsstätten für Seniorinnen und Senioren

Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sen ioren/begegnungen_und_veranstaltungen/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIN8gXZ7bKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Frühlingskonzert für Menschen mit Demenz auch in der Bonner Oper
Leben mit Demenz
Bad Godesberg wird fußgängerfreundlicher
Fortbildungsreihe zu Themen der psychosozialen Betreuung und Pflege älterer Menschen

Frühlingskonzert für Menschen mit Demenz auch in der Bonner Oper

Ein ganz besonderer Frühlingsgruß für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Wegbegleiter in Bonn, im Rhein-Erft-Kreis und im Rhein-Sieg-Kreis.


weitere Informationen finden sie hier
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/73534/index.html?lang=de


Leben mit Demenz

Neues Kursangebot der AOK Rheinland/Hamburg in Kooperation mit den Alzheimer Gesellschaften NRW
Das Leben mit Menschen mit Demenz ist für die Angehörigen und die weiteren begleitenden Personen meist schwierig. Oft kommt es zu Überforderung und Missverständnissen. Die AOK Rheinland/Hamburg bietet in Kooperation mit dem Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e. V. Kurse für pflegende Angehörige und andere Betreuungspersonen zum Thema Demenz an. 
In diesem Kurs werden mit Ihnen 5 Module à 90 Minuten zum Thema

  • Demenz
  • Menschen mit einer Demenz verstehen
  • Bewältigungsstrategien für Pflegende
  • Entlastungsmöglichkeiten für Pflegende
  • rechtliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten

angeboten.
Jedes Modul  läuft über zwei Tage und zwar freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr an folgenden Terminen:

  • 21. und 22. Februar
  • 16. und 17. Mai
  • 15. und 16. August 
  • 14. und 15. November

in den Räumen der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Regionaldirektion Bonn, Heisterbacherhofstr. 4, 53111 Bonn. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie sich anhand des beiliegenden Rückmeldebogens verbindlich 10 Tage vor Kursbeginn anzumelden.
Während der Kurszeiten kann eine Betreuung Ihres zu pflegenden Angehörigen durch die Alzheimergesellschaft gewährleistet werden.
Den Rückmeldebogen finden Sie hier:


Leben mit Demenz - Kurs der AOK [PDF, 3 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sen ioren/begegnungen_und_veranstaltungen/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR1hHl%2FbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen



Bad Godesberg wird fußgängerfreundlicher

Bonn hat als Modellkommune des VRS-Netzwerks "Verkehrssicheres Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Köln" einen Fußgängercheck durchgeführt: Ab Frühjahr 2012 spürte der Bonner Arbeitskreis "Sicher unterwegs - ein Leben lang", dem Polizei, Stadtwerke, Verkehrswacht Bonn und die Stadt angehören, mit aktiven Seniorinnen und Senioren Mobilitätsbarrieren in Bad Godesberg auf. Der Bad Godesberger Stadtteilplan ist der erste, der sich an den Bedürfnissen von Senioren orientiert: So enthält er etwa Hinweise auf sichere Möglichkeiten der Straßenüberquerung, auf Steigungen, Ruhezonen sowie auf Senioreneinrichtungen und Freizeit- und Kulturtipps in Bad Godesberg.


Seniorenstadtteilplan Bad Godesberg [PDF, 883 KB]
Präsentation des Netzwerks Verkehrssicheres NRW, Koordinierungsstelle im Regierungsbezirk Köln

Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sen ioren/begegnungen_und_veranstaltungen/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR1gn5%2BbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen



Fortbildungsreihe zu Themen der psychosozialen Betreuung und Pflege älterer Menschen

Das Gerontologische Forum Bonn ist eine monatliche Fortbildungsreihe zu Themen der psychosozialen Betreuung und Pflege älterer Menschen. Es wird in Zusammenarbeit mit den regionalen Organisationen der Altenhilfe veranstaltet und richtet sich an alle in der Altenarbeit tätigen Berufsgruppen.
Die Termine für 2014 finden Sie in diesem Dokument.

Gerontologisches Forum 2014 [PDF, 516 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sen ioren/begegnungen_und_veranstaltungen/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR1gnt%2FbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen


Letzte Aktualisierung: 17. April 2014




 


 

© 2003 - 2014 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation