Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Wolfgang Amadeus Mozart

geb. 1756 - gest. 1791

Das Bild zeigt Wolfgang Amadeus Mozart im Alter von ca. 7 Jahren im Galagewand des gleichaltrigen Erzherzogs Maximilian Franz von Österreich, des späteren letzten Kölner Kurfürsten. 

Maximilian Franz, jüngstes Kind von Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und Königin von Ungarn und ihres Mannes, Kaiser Franz I. Stephan, war ein großer Liebhaber der Mozartschen Musik und Wolfgang Amadeus Mozart hat sich nicht unberechtigte Hoffnungen gemacht, vom seit 1784 in Bonn residierenden Kurfürsten als Musikdirektor an den Bonner Hof geholt zu werden, wozu es dann - vermutlich aus Gründen der Sparsamkeit - leider doch nicht gekommen ist. 

Die Galakleidung war ein Geschenk Maria Theresias anlässlich des musikalischen Vortrags des sechsjährigen Mozarts auf Schloss Schönbrunn. Im Jahr der Entstehung des Bildes, 1763, übernachtete der kleine Mozart vom 27. auf den 28. September in Bonn – leider ohne ein Konzert zu geben -, um danach zu Konzertauftritten nach Brühl und Köln weiterzufahren, das die Familie Mozart am 30. September in Richtung Aachen verlässt.

Sieben Jahre später wurde in Bonn Ludwig van Beethoven geboren, der Ende Dezember 1786 zu einer von seinem Dienst- und Landesherrn Kurfürst Maximilian Franz geförderten Reise nach Wien aufbricht, um Kompositionsschüler Mozarts zu werden. Nach einem etwa dreimonatelangem Aufenthalt und einer mehrmals unterbrochenen Rückreise im Mai 1787 kam Beethoven in der Hoffnung, seine schwer erkrankte Mutter noch lebend anzutreffen, wieder nach Bonn zurück, ohne dass eine Begegnung mit Mozart belegt wäre. Beethovens endgültige Abreise nach Wien, wiederum mit einem kurfürstlichen Stipendium, und dieses Mal als Schüler Haydns, erfolgte erst 1792.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtmuseum Bonn
  • Collage Stadtmuseum Bonn
  • Beethoven-Haus Bonn
  • Stadtmuseum Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Beethoven Haus Bonn, beethov@issay.com

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...