Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Nicolaus Christian Hohe

geb. 1798 - gest. 1868

In Bayreuth geboren, erhielt er seine Ausbildung als Lithograph und Maler in München. Seit 1824 lebte er zunächst in Poppelsdorf und seit 1837 in Bonn. Sein Leben ist eng mit der Geschichte der Universität Bonn verbunden. Nicolaus Christian Hohe arbeitete anfangs als wissenschaftlicher Zeichner für verschiedene Bonner Professoren. Von 1828 bis 1868 hatte er die Stelle des akademischen Zeichenlehrers der Universität inne.