Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Einzelgäste.

Die Bonn-Information hat die Saison für Touren und Rundgänge beendet. Alternativen bieten die Rundfahrten mit dem Cabriobus, Online-Rundgänge oder die Angebote für Gruppen.

Online-Stadtrundgänge als Alternative

Rundgänge und Touren

Große Stadtrundfahrt mit dem Cabriobus

Für Stadtrundfahrten gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen). 

Die Große Stadtrundfahrt startet Mittwoch bis Sonntag jeweils um 12 und 14.30 Uhr an der Ecke Budapester Straße/Sternstraße. Tickets können online beim Veranstalter gebucht werden.

Eine Besonderheit ist der bönnsche Kanal, auf dem während der Fahrt alle Erklärungen und touristischen Erläuterungen im bönnschen Dialekt zu hören sind. Aus dem Hochdeutschen übersetzt und eingesprochen wurden die Texte von einem wahren Bonn-Profi: Elisabeth Schleier, die selbst Gäste durch die Bonner Innenstadt oder auch auf dem Schloss Drachenburg führt.

Neben dem bönnschen Kanal gibt es außerdem noch einen deutschen, englischen, französischen, niederländischen, spanischen und japanischen Kanal. Weitere Sprachen sowie ein Kinderkanal sind in Planung.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...