Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Stadtgartenkonzerte am Alten Zoll

Die Stadtgartenkonzerte können nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder veranstaltet werden. Freuen Sie sich ab August auf eine Reihe kostenloser Konzerte am Alten Zoll.

„Umsonst und draußen“ heißt es nach zweijähriger Pandemiepause endlich wieder bei den Stadtgartenkonzerten!

Vom 5. August bis zum 3. September wird der Bonner Stadtgarten wieder zum entspannten Treffpunkt für Musikgenießer*innen. Sie dürfen sich freuen auf: Bonner Fusionjazz und Berliner Frauenpower, Potsdamer Trash-Balladen und globale Popmusik, französische Chansons und deutschen Elektropop, auf Balkan Beats und Gypsy Jazz, junge Bonner Rockmusik und kultigen Blues aus Köln.

Das Kulturamt der Stadt Bonn veranstaltet die Konzertreihe mit seinen Kooperationspartner*innen und freut sich über die großartige Unterstützung aller Beteiligter.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn