Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

OpernRasen

Nach dem „OpernRasenLIGHT“ im Sommer 2020, soll es 2021 unter dem Motto "Allice: Hinter den Spiegeln" mit dem „OpernRasen“ weitergehen.

Im Sommer 2020 hatte auch eine Strandbar vor der Oper geöffnet.

Nach dem „OpernRasenLIGHT“ im Sommer 2020, soll es 2021 unter dem Motto „Alice: Hinter den Spiegeln mit dem „OpernRasen“ weitergehen. 

Gemeinsam mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern veranstaltet die Bundesstadt Bonn den „OpernRasen“ und bietet ein vielfältiges Sport- und Kulturprogramm vor der Bonner Oper an.

Start der Reihe war im Sommer 2020 unter dem Motto „Alice im Wunderland“. Mit dem „OpernRasen“ soll in Bonn ein neuer Lieblings- und Wohlfühlort entstehen, der Menschen zusammenbringt und Bonn als Sport- und Kulturstadt stärkt. 

Im Jahr 2021 steht der „OpernRasen“ unter dem Motto „Alice: Hinter den Spiegeln“ und lädt wiederholt alle Bonnerinnen und Bonner ein, sich mit Fantasie und Fitness auszutoben.

Das urbane Sommerfestival „OpernRasen“ ist Teil des Innovationslabors „Zukunftsarena Sport und Kultur“, das Sport und Kultur kreativ verbindet und neue Mischformate kreiert: Sportstätten verwandeln sich in Konzertsäle, Kultureinrichtungen machen Sportangebote (z.B. The Art of Yoga im Kunstmuseum) und gemeinsame Möglichkeitsräume für Bewegung und Begegnung werden erobert. Ziel ist es, das WIR-Gefühl in der Stadtgesellschaft zu stärken und eine Kultur des Experimentierens zu beflügeln.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Pixabay
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Special Olympics Nordrhein-Westfalen
  • Bundesstadt Bonn
  • Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • JOHEMPEL.COM

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...