Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Melbbad Poppelsdorf

Sprungturm im Melbbad

Das Melbbad in Poppelsdorf ist sehr idyllisch am Hang des Venusberges gelegen. Die Wiesen mit südwestlicher Lage laden zum Sonnenbaden ein. Besonders Studenten nutzen das der Universität nahe gelegene Bad zum Sonnenbaden und Schwimmen. 2008 und 2009 wurden mit hohem Aufwand die Wasseraufbereitung erneuert und die Becken instandgesetzt. Das Bad verfügt über zwei Beach-Volleyballfelder.


Die Freibadsaison 2019 ist beendet.

Allgemeine Informationen

  • Einlass- und Kassenschluss regelmäßig 30 Minuten vor Ende der jeweiligen Öffnungszeit.
  • Die Becken sind beheizt und die Wassertemperatur beträgt mindestens 21° C.
  • Sportbecken: 50 m x 23 m, acht Sportbahnen
  • Sprungbecken: 12 m x 10,60 m mit je einem Ein-Meter- und einem Drei-Meter-Sprungbrett
  • Nichtschwimmerbecken: 1400 qm Wasseroberfläche; unregelmäßige Form; kleine Rutschbahn
  • Planschbecken: 176 qm Wasseroberfläche; unregelmäßige Form; Wasserdüsen; ein Rutschelefant
Melbbad

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...