Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Der internationale Standort


 

UNO in Bonn - 'Für nachhaltige Entwicklung weltweit'

UNO-Fahne am UN Campus © Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
© Foto: Michael Sondermann/ Bundesstadt Bonn

In Bonn konzentrieren sich die Anstrengungen der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung weltweit. Zu den Bonner UNO-Sekretariaten mit insgesamt fast 1 000 Beschäftigten zählen das Klimasekretariat, das Sekretariat zur Bekämpfung der Wüstenbildung und das Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/w irtschaftsstandort_bonn/internationales/09384/index.html?lan g=de

Bonn - die Bundesstadt

Im Berlin/Bonn-Gesetz von 1994 ist eine dauerhafte und faire Arbeitsteilung zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der Bundesstadt Bonn vereinbart worden. Demnach ist der Erhalt und die Förderung politischer Funktionen in der Bundesstadt Bonn in verschiedenen Politikbereichen umzusetzen.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/w irtschaftsstandort_bonn/internationales/12389/index.html?lan g=de

Potenziale im Kongressmarkt

Teilnehmer einer UN-Konferenz © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
© Foto: Michael Sondermann/ Bundesstadt Bonn

Die Wachstumsbranche Kongresswirtschaft stellt einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Stadt Bonn dar. Die Bundesstadt befindet sich dabei in einer besonders vorteilhaften Wettbewerbssituation, da Nordrhein-Westfalen aus Sicht internationaler und nationaler Veranstalter zu den Top-Destinationen für Kongresse und Veranstaltungen in Deutschland zählt.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/w irtschaftsstandort_bonn/internationales/09387/index.html?lan g=de

Marktentwicklung Kongresswirtschaft

In der Kongressregion Bonn fanden 2012 nach den Ergebnissen der Studie "Tagungs-Barometer Bonn 2012" (EITW 2013) insgesamt 23 810 Veranstaltungen mit 1,32 Mio. Teilnehmern statt. Den Hauptteil der Kongressaktivitäten der untersuchten Häuser machten mit 86,2 Prozent beruflich motivierte Veranstaltungen aus. Führende Branchen sind der ITK-Sektor, Banken und Versicherungen und Medizin/Pharma.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/w irtschaftsstandort_bonn/internationales/09388/index.html?lan g=de
Zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 8. September 2014




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation