Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

22. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

OB Sridharan empfängt Projektpartner- und Kooperationsstädte im Alten Rathaus


 

Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat am Freitag, 10. November 2017, im Alten Rathaus Vertreterinnen und Vertreter von fünf Bonner Projektpartner- und Kooperationsstädten begrüßt. Sie nehmen am Gipfel der Städte und Regionen teil, den die Stadt Bonn am Sonntag, 12. November 2017, gemeinsam mit dem internationalen Städtenetzwerk ICLEI und dem Land NRW als Teil des Weltklimagipfels ausrichtet.

Bei der Begrüßung sagte der Bonner OB: "Ich freue mich sehr, Vertreterinnen und Vertreter von fünf unserer Projektpartner- und Kooperationsstädte hier willkommen zu heißen. Dies zeigt zum einen, wie lebendig unsere Beziehungen sind, und zum anderen, welche Aufmerksamkeit der Weltklimagipfel in unserer Stadt international erfährt."

Details zum Gipfel der Städte und Regionen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/k onferenzstandort/weltklimakonferenz/veranstaltungen/18753/in dex.html?lang=de
Weitere Seiten zur Weltklimakonferenz
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/k onferenzstandort/weltklimakonferenz/index.html?lang=de

Neben den Bürgermeistern aus Cape Coast (Ghana), Ernest Arthur, und Ramallah (Palästinensische Gebiete), Musa Hadid, waren Vertreter und Vertreterinnen der jeweiligen Stadtverwaltungen von La Paz (Bolivien), Tel Aviv (Israel) und Ulan Bator (Mongolei) vor Ort. OB Sridharan begrüßte außerdem Mitglieder der Partnerschaftsvereine und Ländergesellschaften im Alten Rathaus, die einen intensiven Austausch pflegen und dadurch die Partnerschaften unterstützen, sowie Mitglieder des Ausschusses für Internationales und Wissenschaft.

Seit den 1990er-Jahren unterhält die Stadt Bonn internationale Projektpartnerschaften mit speziellem Fokus auf Themen der Nachhaltigkeit. Partner sind die Städte

  • Buchara (Usbekistan),
  • Chengdu (China),
  • La Paz (Bolivien),
  • Minsk (Weißrussland),
  • Ulan Bator (Mongolei) und
  • Cape Coast (Ghana).

Außerdem bestehen Beziehungen zu Tel Aviv (Israel) und Ramallah (Palästinensische Gebiete).

Weitere Informationen zu den Bonner Projektpartnerschaften
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/i nternationale_aktivitaeten/projektpartnerschaften/index.html ?lang=de

Letzte Aktualisierung: 10. November 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation