Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

22. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Kommunaler Erfahrungsaustausch


 

Wissen und Erfahrung teilen - Bonns Engagement im kommunalen Erfahrungsaustausch und in der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit

"UNO in Bonn: für nachhaltige Entwicklung weltweit", das thematische Dach der 18 Bonner UN-Organisationen gilt auch für die Stadt selbst. "Wissen und Erfahrung teilen" hat sich die Stadt auf die kommunale Agenda geschrieben. Die Weitergabe von Wissen und Erfahrung ist aber keine Einbahnstrasse: Alle Partner lernen von einander.

Im Jahre 1999 beschloss der Rat der Stadt Bonn ein "Konzept für internationale Kontakte". Nach den Vorgaben dieses Konzepts arbeitet die Stadt auf der Basis von Projektpartnerschaften mit Städten in Europa, Asien und Südamerika in den Bereichen Jugend und Kultur, Erfahrungsaustausch zu kommunalen Fachthemen, Umwelt und Nachhaltigkeit. So unterstützt Bonn zum Beispiel Projekte zur Katastrophenprävention und Wasserversorgung in La Paz (Bolivien), erarbeitet mit Buchara (Usbekistan) Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien und mit Ulan Bator Projekte für eine nachhaltige Stadtentwicklung.


Projektpartnerschaften
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/i nternationale_aktivitaeten/projektpartnerschaften/index.html ?lang=de

Kommunale Entwicklungszusammenarbeit ist aber nicht nur eine Angelegenheit von Stadt zu Stadt, sondern Bonn geht auch Partnerschaften mit international tätigen Einrichtungen der Entwicklungszusammenarbeit im Rahmen von Einzelmaßnahmen und von Jahrespartnerschaften ein.


Jahrespartnerschaften
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/i nternationale_aktivitaeten/jahrespartner/index.html?lang=de

Zu diesen Einrichtungen gehören u. a. die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/InWent; die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Organisationen wie die Deutsche Welthungerhilfe (DWHH), CARE und viele andere.


Internationale Organisationen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/b onn_international/internationaleorganisationen/index.html?la ng=de

Kooperation und Erfahrungsaustausch pflegt Bonn auch in internationalen Städtenetzwerken wie ICLEI (Internationales Städtenetzwerk für Nachhaltigkeit), dem Weltbürgermeisterrat zum Klimawandel oder in Verbänden und Netzwerken auf europäischer Ebene (z. B. CEMR, Eurocities).


Städtenetzwerke
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/i nternationale_aktivitaeten/staedtenetzwerke/index.html?lang= de

Ebenfalls um kommunalen Erfahrungsaustausch geht es in den internationalen Bürgermeisterkonferenzen, zu denen die Stadt Bonn gemeinsam mit ICLEI, der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/InWent und weiteren Partnern einlädt. Sie finden traditionell zeitgleich zu den großen Nachhaltigkeitskonferenzen der Vereinten Nationen in Bonn statt. Stadtoberhäupter aus der ganzen Welt nehmen die großen Konferenzthemen auf, diskutieren sie aus der Sicht der Städte und entwickeln Aktionspläne und Strategien, die auch zu globalen Lösungsansätzen beitragen. Auf diese Weise wird von Bonn aus ein immer engeres Netzwerk von Erfahrung und Austausch geknüpft.


Internationale Bürgermeisterkonferenzen
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/i nternationale_aktivitaeten/buergermeisterkonferenz/index.htm l?lang=de
Zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 21. Juni 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation