Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. Oktober 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Bonner Netzwerk für Entwicklung


 

Engagement für die Millenniumsentwicklungsziele

Die Stadt Bonn als deutscher UNO-Standort will maßgeblich dazu beitragen, die Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen noch stärker ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu bringen, den Erfahrungsaustausch zu intensivieren und die entwicklungspolitische Bildungsarbeit zu den "Millennium Development Goals" (MDG) voranzutreiben. Dies sind die Schwerpunkte des europäischen Netzwerkprojektes "Networking in Europe - Local governments meet the MDGs" unter Federführung der Stadt Bonn. Neben den Bonner Partnerstädten Potsdam und Oxford gehören die Städte Villach (Österreich) und Nagykanizsa (Ungarn) sowie das Klima-Bündnis mit seinen Partnerorganisationen in Österreich und Ungarn als Partner dem Projekt an. Unterstützt wird das Netzwerkprojekt zudem von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/Engagement Global gGmbH.

Zu den Seiten des EU-Netzwerkes
URL: http://www.cities-for-mdgs.eu

Bonner Netzwerk für Entwicklung: Verantwortung - Gerechtigkeit - Zukunft

Aktionslogo © Stadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Aktionslogo © Stadt Bonn
 

Im Rahmen dieses EU-Projektes bringt die Stadt Bonn nun kleinere und kleinste Akteure an der Basis zusammen. Das "Bonner Netzwerk für Entwicklung: Verantwortung - Gerechtigkeit - Zukunft" ist ein Zusammenschluss von Bonner Vereinen und Initiativen, Schulen und Kirchengemeinden, die sich entwicklungspolitisch "an der Basis" engagieren und mit ihren Aktivitäten zur Verwirklichung der Millenniumsentwicklungsziele wichtige Beiträge leisten.
Das von der Stadt Bonn initiierte und geförderte Netzwerk gibt den kleineren Akteuren, die mit viel ehrenamtlichem Engagement Vorbildliches leisten, eine Plattform und fördert den Austausch und die Zusammenarbeit untereinander. Gemeinsames Anliegen der bislang rund 50 Vereine und Initiativen ist es, die Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen in der Bonner Öffentlichkeit bekannter zu machen und Unterstützung für eigene Projekte und Initiativen zu gewinnen.

Kontakt:
Stefan Wagner, Amt für Internationales und Global Nachhaltigkeit der Stadt Bonn
Tel.: 0228 - 77 35 00
Fax: 0228 - 77 53 41

stefan.wagner@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:stefan.wagner@bonn.de

Koordination (im Auftrag der Stadt Bonn):
Albrecht Hoffmann
Ideenschmiede für Nachhaltigkeit
Tel.: 0228 - 39 17 75 7

hoffmann@ideenschmiede-hoffmann.de
E-Mail-Adresse: mailto:hoffmann@ideenschmiede-hoffmann.de

Veranstaltungen in Bonn

Neben dem Informations- und Erfahrungsaustausch untereinander setzt das Bonner Netzwerk einen weiteren Schwerpunkt in der Vorbereitung und Durchführung gemeinsamer Aktivitäten, die Aufmerksamkeit für die Millenniumsentwicklungsziele schaffen sollen. Veranstaltungen zum Thema stehen unter einem gemeinsamen Aktionslogo. Gemeinsam mit der Volkshochschule der Stadt Bonn wurde eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Sie beleuchtet die Millenniums- Entwicklungsziele aus unterschiedlichen thematischen Blickwinkeln.

Zu den Seiten der Volkshochschule Bonn
URL: http://www.bonn.de/vhs

Bonner Netzwerk für Entwicklung [PDF, 1204 KB]
Broschüre zum Bonner MDG-Netzwerk des EU Projektes "Networking in Europe - Local Governments meet the MDGs" mit Vorstellung der Partner und Projektbeispiele

Datei: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/i nternationale_aktivitaeten/13036/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR1hHp%2FbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Die 8 Milleniumsentwicklungsziele

1. den Anteil der Weltbevölkerung, der unter extremer Armut und Hunger leidet, halbieren
2. allen Kindern eine Grundschulausbildung ermöglichen
3. die Gleichstellung der Geschlechter fördern und die Rechte von Frauen stärken
4. die Kindersterblichkeit verringern
5. die Gesundheit von Müttern verbessern
6. HIV/AIDS, Malaria und andere übertragbare Krankheiten bekämpfen
7. den Schutz der Umwelt verbessern
8. eine weltweite Entwicklungspartnerschaft aufbauen

Mehr Informationen zu den Millenniumsentwicklungszielen
URL: http://www.bmz.de/de/was_wir_machen/ziele/ziele/millenniumsz iele/MDGs_2015/index.html?follow=adword

Letzte Aktualisierung: 2. November 2015




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation