Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Tierarzneimittel


 

Tierärzte haben das Recht, Arzneimittel herzustellen, anzuwenden und abzugeben (Dispensierrecht).

Dies bedeutet, dass die Arzneimittel so eingesetzt werden müssen, dass die betroffenen Tiere erfolgreich therapiert werden, aber auch das Interesse der Verbraucher in Sachen Produktsicherheit gewahrt bleibt. Es dürfen sich keine Arzneimittelrückstände in den aus Nutztieren erzeugten Lebensmitteln befinden. Gleichzeitig kann der Tierarzt Betäubungsmittel einsetzen.

Auch Tierhalter, egal ob haupt- oder nebenberuflich, dürfen Arzneimittel in gewissen Fällen nach Diagnose und Abgabe durch den behandelnden Tierarzt anwenden. Im Falle der Haltung von Tieren, die der Lebensmittelgewinnung dienen, müssen sie ihren Umgang mit den Tierarzneimitteln dokumentieren.

Ansprechpartnerin/Ansprechpartner
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00840/index.html

Letzte Aktualisierung: 4. August 2016




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation